Zum Jahreswechsel 20/21

In der Dezemberausgabe der Zeitschrift Federwelt ist der zweite Artikel der Textwache erschienen – zum Thema „Getrennt- und Zusammenschreibung von Verben“, inklusive Praxisteil.

Außerdem kann mein neuer Roman „Der vierte Roman“, der am 08. Februar 2021 erscheint, bereits vorbestellt werden.

Und damit verabschiede ich mich aus diesem verrückten Jahr und hoffe auf ein besseres neues. Bleibt gesund und rücksichtsvoll.